HERZLICH WILLKOMMEN

Herzlich Willkommen bei Patacon-Obi. Bei uns bekommen Sie leckere selbstgemachte Speisen aus Westafrika. Lassen Sie sich verwöhnen mit traditionellen Gerichten aus Kamerun und Nigeria. Wir kochen mit frischen Zutaten aus Westafrika wie zum Beispiel Kochbananen, Süßkartoffeln oder Yams (Yuca). Es gibt auch Reis, Couscous oder selbstgemachte Fritten.

Viele unserer Rezepte stammen aus alter Familientradition und werden durch Eigenkreationen unserer Köchin Vanessa ergänzt und verfeinert. Unsere Speisen sind überwiegend vegetarisch/vegan. Sie bekommen aber auch leckere Kochbananen-Burger und andere Fleischgerichte. Sollten Sie es mal eilig haben, gibt es alle Gerichte auch zum Mitnehmen. Aus Liebe zur Umwelt, gerne auch in Ihrer eigenen mitgebrachten Box. Neben unserem neuen Restaurant in der Böblingerstr. 96, finden Sie uns mit unserem Foodtruck auch auf diversen Stadtfesten in Stuttgart. Für Meetings, Feierlichkeiten und andere Veranstaltungen bieten wir außerdem ein abwechslungsreiches Catering an.

Unser Probierteller

ÜBER KÖCHIN UND KÜCHE

Hinter jedem Gericht steckt ein engagierter Koch. In unserem Fall, eine großartige Köchin. Als Vanessa 2015 aus Kamerun nach Stuttgart gekommen ist, hat sie sich schnell in die Stadt verliebt. Besonders der Süden Stuttgarts hat es ihr angetan. Doch natürlich kommt manchmal ein wenig Heimweh auf. Das beste Rezept dagegen für Vanessa? Kochen! „Wenn ich zum Beispiel dabei bin Jollof Rice zuzubereiten und mir der Geruch der frischen Zutaten in die Nase steigt, fühle ich mich wieder wie das kleine Mädchen, dass damals mit ihrer Großmutter zusammen in Kamerun gekocht hat. Fast alle Gerichte, die ich bei Patacon Obi koche stammen aus ihrem Rezeptbuch. Für mich ist jedes Gericht ein Stück Heimat. Deshalb freue ich mich riesig, wenn auch die Gäste Neues probieren und begeistert sind“, meint Vanessa. „Momentan entwickle ich zusätzlich eigene Kreationen, die eine Brücke zwischen meiner alten Heimat Kamerun und meiner neuen Heimat Stuttgart schlagen. So ist auch einer unserer absoluten Favorites entstanden – der Kochbananenburger! Natürlich auch als vegane Variante! Ich möchte jeden dazu einladen bei uns vorbei zu kommen und sich ein eigenes Bild zu machen. Ich freue mich über jeden neuen Gast!“

INTERESSE GEWECKT?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen


Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Website besuchen zu können. cookies policy
Ja, ich stimme zu